Kontaktieren Sie uns: +49 221 25975846

Seminare

Die Seminare des Andyconda Luta Livre werden in den Pass eingetragen und dienen der Weiterbildung unserer Mitglieder und Instruktoren. Neben den detaillierten Techniken werden auch strukturelle Inhalte vermittelt, um einen guten Überblick über Positionen, Submissions und Befreiungen zu bekommen.

 

Zur Anmeldung bitte hier klicken!

Seminare im Andyconda Luta Livre

Basic Seminare // 1 Tag // Compact

Basics (1 Tag)

Die Basisseminare des ALL bestehen aus 5 Einzelseminaren, die jeweils monatlich im Headquarter in Köln stattfinden. Die Seminare sind offen für alle. Mitglieder des Verbandes des ALL (ELLO / ILLO) nehmen vergünstigt teil. Die Seminare beinhalten jeweils die Grundtechniken zur Positionskontrolle, die wichtigsten Submissions und die Befreiungstechniken aus der Position. Die Seminare bilden eine der nötigen Voraussetzungen um an der Lehrerschulung im Luta Livre teilnehmen zu können.

Die Themen:

  1. SIDECONTROL
  2. TOPCONTROL
  3. GUARDCONTROL
  4. BACKCONTROL
  5. TAKEDOWNS

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung.

 

Basic Compact (5 Tage)

Die 5 Basisseminare kompakt in 5 aufeinanderfolgenden Tagen anzubieten ist ein Service, der inerster Linie für Interessenten mit weiter und langer Anreise gedacht ist. Auch Teilnehmer der Basics, die gerne alles noch einmal wiederholen möchten, sind herzlich willkommen. Das Seminar ist offen für alle. Mitglieder des Verbandes des ALL (ELLO / ILLO) nehmen vergünstigt teil. Für die Lehrerschulung im LL sind jedoch die monatlich stattfindenden Basisseminare erfahrungsgemäß besser geeignet, da sich die Techniken so über einen Monat vertiefen lassen, bevor der neue Input mit dem nächsten Seminar kommt. An dem Basics Compact Termin können auch nur einzelne Tage gebucht werden. Falls ein Seminar noch fehlen sollte, kann es so nachgeholt werden, oder einfach wiederholt werden.

Die Seminare finden der Reihenfolge nach statt:

  1. Tag: SIDECONTROL
  2. Tag: TOPCONTROL
  3. Tag: GUARDCONTROL
  4. Tag: BACKCONTROL
  5. Tag: TAKEDOWNS

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung.

INTERMEDIATE // 1 Tag

Die Intermediate Seminare basieren auf derselben Struktur wie die Basis Seminare. Es werden aufbauende Techniken vermittelt, die sich nicht zwangsläufig im nächsten Durchlauf der Reihe wiederholen. Damit sind die Seminare dauerhaft auch für fortgeschrittene Lutadores interessant. Die Intermediate Seminare werden nur für Mitglieder des ALL (ELLO / ILLO) angeboten. Sie finden alle 2 Monate im Headquarter in Köln statt.

  1. SIDECONTROL
  2. TOPCONTROL
  3. GUARDCONTROL
  4. BACKCONTROL
  5. TAKEDOWNS

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung.

Advanced // 1 Tag

Seminare für Fortgeschrittene sind Crosstechnik Seminare. Das bedeutet, dass die Technikreihe meist im Stand beginnt und sich dann im Boden positionsübergreifend fortsetzt. Gegnerische Reaktionen fließen verstärkt in die Technikfolge ein, wodurch ein Netzwerk von Techniken entsteht. Bewegungsdetails werden ganz besonders hervorgehoben. Die Thematik ändert sich bei jedem Seminar. Die Advanced Seminare sind nur für Mitglieder geeignet, die bereits eine Grundausbildung in ihrer Luta Livre Akademie oder durch den entsprechenden Seminarbesuch in Köln erfahren haben. Empfohlen wird eine Teilnahme erst ab Blaugurt oder mit einer Bürgschaft durch den lokalen Luta Livre Instruktor.


Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung

Technik 36 // 4 Tage // 5 Tage

Das T36 ist ein Programm, dass die wichtigsten Techniken des Luta Livre für Grappling, MMA und für reale Zweikämpfe beinhaltet. Je nach gewähltem Termin wird in 4 bzw. 5 Tagen neben den detaillierten Techniken auch ein strukturierter Gameplan vermittelt, der Handlungsalternativen bietet, die nach möglichen gegnerischen Reaktionen stets den Kampf effektiv beenden. Das Programm ist ideal geeignet für Dienstleister in Gefahrenberufen wie Polizei, Militär und privaten Sicherheitsdiensten. Es bietet für Interessenten des Grappling oder MMA-Sports effektive Technikabläufe, die ihnen helfen die Distanz zum Gegner zu überbrücken und ihn ab der Clinchdistanz effektiv zu jagen und schachmatt zu setzen. Wer an realer Selbstverteidigung interessiert ist, bekommt hier einen runden Einblick in den Bereich Bodenkampf, und bekommt Strategien an die Hand, wie auch die misslichsten SV Lagen zu seinen Gunsten entschieden werden können. Das Programm ist seit einigen Jahren bereits Schulungsgrundlage bei diversen behördlichen Ausbildern der Polizei und Justiz sowie der Bundeswehr. Nähere Angaben bezüglich der Referenzen gerne auf Anfrage.

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung.

Summecamp // 5 Tage

Das Summercamp findet jährlich über Vatertag von Mittwoch bis Sonntag in einer zentralen Location statt, wo sich die Möglichkeiten von Training, Unterbringung und Nahrungsaufnahme bieten. Auf dem Camp werden viele Inhalte des gesamten Trainingsspektrums aufgegriffen und es werden thematische Schwerpunkte in den jeweiligen Einheiten vermittelt. Abends ist dann Zeit für gemütliches Beisammensein und viel Fachsimpelei. Die Gürtelgrade der Mitglieder können aufgrund des vielen Rollens zusätzlich gut überprüft werden. ;)

Das Camp ist offen für alle. Mitglieder des Verbandes des ALL (ELLO/ILLO) nehmen vergünstigt teil.


Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung

Specials // 1 Tag

Die Spezial Seminare sind besonderen Themen unterstellt. Dazu gehören beispielsweise das Seminar „Quick Kills“, „Americano“, „Leglocks“ oder „Native Flow.“ Je nach Seminarthema wird das Thema systematisch durchgearbeitet, so dass die Teilnehmer in die Lage versetzt werden die ausführlichen und detailreichen Informationen und Techniken in ihrem Training und beim Kämpfen umzusetzen und sich weiter zu verbessern. Diese Seminare sind offen für alle. Mitglieder des Verbandes nehmen vergünstigt teil.

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung

Vale Tudo // MMA // 2 Tage (WE)

Das Seminar Wochenende zum Thema Vale Tudo oder dem sportlichen MMA beinhaltet effektive Schlag- und Trittkombinationen, Distanzüberbrückung, Takedowns, Positionsarbeit am Boden, Ground and Pound, Befreiungen und Submissions jeweils unter Bezugnahme auf den Einsatz von Schlägen, Tritten, Ellenbogen-, Kniestößen etc. Das Seminar ist Teil der Grundlagen für die Lehrerschulung im Luta Livre.

Das Seminar ist offen für alle. Mitglieder des Verbandes nehmen vergünstigt teil.

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung.

Grapplingforce // 1 Tag

Das GF Programm richtet sich ganz speziell an Dienstleister in Gefahrenberufen wie Polizei, Justiz, Militär und private Security Mitarbeiter oder Klinikpersonal. Hier steht das Teamwork um die Kontrolle, das Festlegen und den Transport von aggressiven Personen im Vordergrund des Lehrgangs. An einem Schulungstag wird das Konzept in methodischen Reihen vermittelt, die von Multiplikatoren auch in ihr eigenes Einsatztraining übernommen werden können. Die Teammitglieder werden befähigt Gelenkhebel und Kontrolltechniken im Rahmen der Verhältnismäßigkeit am Aggressor durchzuführen. Die Techniken lassen sich optimal miteinander kombinieren und bieten stets den optimalen Schutz für die Teammitglieder und den Aggressor.

Das Programm ist seit vielen Jahren in der Praxis erprobt und wird erfolgreich von Kommandokräften der Polizei, der Bundeswehr und von Sicherheitskräften auf großen Veranstaltungen eingesetzt. Konkrete Angaben für Referenzen gerne auf Anfrage.

Nähere Infos zu Zeiten, Preisen und Anmeldung bekommst Du in der jeweiligen Terminausschreibung