Neue Kämpfer der Sportschule gaben ihr Debut beim Subbattle

2014-02-04 21:39 von Redaktion

Neue Kämpfer der Sportschule gaben ihr Debut beim Subbattle

Drei neue Kämpfer und ein alter Hase vertraten die Sportschule Köln beim hauseigenen SUBBATTLE Grapplingevent am vergangenen Wochenende.

 

Uwe Fischer, vertdienter Vetran und langjähriges Mitglied der Sportschule Köln und des Teams Andyconda kämpfte zusammen mit drei Teammitgliedern die ihren ersten Wettkampf im Grappling bestritten, am vergangenen Sonntag in der Sportschule Köln.

 

Er konnte nach einigen gewonnenen Kämpfen seinen Gegner im Halbfinale fast durch einen Toehold bezwingen, realisierte jedoch nicht das dieser kurz vor dem Tapout stand als er den Griff löste. Diesen Kampf verlor er schließlich. 

 

Florian Röhrig konnte mit starken kämpferischen Leistungen trotz der Niederlagen seinen Coach und alle Umstehenden von seinen Fähigkeiten überzeugen. Mit etwas mehr Wettkampfroutine wird er zukünftig auch die verdienten Siege einfahren.

Yussuf Demir beendete seinen ersten Kampf gleich siegreich und konnte im zweiten Kampf gegen den Favoriten mit einem Americano für große Überraschung sorgen, obwohl er hier am Ende doch noch unterlag.

 

Helge Dederichs zählt ebenfalls zu den jungen Wilden des Sportschulteams und zeigte neben unzähmbaren Kampfgeist auch, dass er im Techniktraining bereits fleißig war.

 

Wir dürfen uns darauf freuen, dass dieses Team noch von weiteren Talenten beim nächsten SUBBATTLE verstärkt wird, und blicken voller Zuversicht auf die neuen jungen, wilden Fighter der Sportschule Köln.

 

 

Zurück