Overhead Squat - Verbesserung der Überkopf Kniebeuge

Im folgenden Video sind einige Tips für eine bessere Überkopfkniebeuge enthalten:
 
 

Verbesserung der Überkopfkniebeuge

Die Überkopf Kniebeuge (engl. Overhead Squat) wird mit erhobener Langhantel, oder Kurzhanteln oder Kettlebells ausgeführt.

 

Das Gewicht wird mit ausgestreckten Armen in die Höhe gehalten, während eine tiefe Kniebeuge durchgeführt wird.

 

Bei der Kniebeuge sollten die Knie nie über die Zehen hinaus reichen und die gesamte Fußsohle der Füße sollte fest auf dem Boden stehen.

 

Viele Menschen sind nicht flexibel genug um bei dieser komplexen Bewegung das Gewicht senkrecht über dem Körper zu halten.

 

Bewegungseinschränkungen im oberen Rücken, dem Schultergürtel und mangelnde Flexibilität im Bereich der Brustmuskulatur verhindert meist die ideale Positionierung des Gewichts zentral über dem Körper.

 

Mit der Hilfe eines Stocks kann man sich an diese Bewegung herantasten.

 

Man benutzt den Stock an Stelle des Gewichts, und stellt sich vor eine Wand, Säule oder einen Baum.

Langsam versucht man nun mit getreckten Armen die Kniebeuge durchzuführen, indem man nach oben schaut und sich zentimeterweise der Wand oder dem Baum annähert.

Der Körper wird nun gezwungen sich mehr und mehr zu öffnen, so dass der Stock sich mehr und mehr an die zentrale Position über dem Körper annähert!

So wir über die Zeit eine Dehnung und Aufrichtung des Körpers ermöglicht.

 

Viel Spaß beim trainieren.

 

 

Zurück